Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

12. März 2017

Stellungnahme der SPD-Wilnsdorf zum Pressebericht der Feuerwehrführung "Zündstoff gesucht?"

Die SPD Wilnsdorf möchte angesichts der aufkommenden Diskussion darauf hinweisen, dass alle Löschgruppen in der Gemeinde als wichtiger Teil der Infrastruktur, wie auch der örtlichen Vereinslandschaft unbedingt erhalten bleiben müssen.
Kein Löschzug wird in Frage gestellt. Im Gegenteil: Neben der guten Fahrzeugausstattung und Schutzausrüstung ist hier aber auch ein Augenmerk auf die baulichen Gegebenheiten zu richten, um alle Standorte dauerhaft zu sichern und attraktiv zu machen.
Um das in der Zukunft auch zu gewährleisten, möchten wir mit allen Beteiligten im Gespräch bleiben und sind dankbar für alle Gesprächsangebote.

Meldung:

10. März 2017
„Es brennt bei der Feuerwehr“

SPD-Fraktion geht auf Feuerwehrgerätehaus-Tour durch Ortsteile

Zum Auftakt ihrer Feuerwehrgerätehaus-Tour durch die Ortsteile der Gemeinde Wilnsdorf besichtigten Vertreter der SPD Fraktion das Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Oberdielfen.
Im Austausch mit Vertretern der Löschgruppe wurde schnell deutlich an welchen Stellen es hakt und klemmt. Ortsvorsteher Michael Plügge zeigte sich entsetzt über die sanitären Anlagen, Bausubstanz und das Fehlen der nach Geschlechtern getrennten Umkleidemöglichkeiten. Auch der energetische Zustand sei sehr bedenklich.
Gleichzeitig ist es den Genossen wichtig, mit Vertretern der örtlichen Löschgruppen ins Gespräch zu kommen und sich persönlich ein Bild zu machen. Fraktionsvorsitzender Hannes Gieseler: „Wenn die Infrastruktur nicht mehr stimmt, senkt dies die Motivation und die Mitgliederzahlen bei der freiwilligen Feuerwehr. Wenn die Gemeinde mit Hilfe des Ehrenamtes dieser Pflichtaufgabe nicht mehr nachkommen kann, muss sie auf eine Berufsfeuerwehr setzen. Die Kosten würden extrem in die Höhe schießen. Dies gilt es dringend zu vermeiden.“ Ortsvorsteher und Ratsmitglied Michael Plügge abschließend: „Wie sehr eine Verwaltung ehrenamtliches Engagement schätzt, zeigt sich nicht bei jährlich ausgerichteten Showveranstaltungen, sondern bei der Unterstützung im Alltag.“
Weiter ...

Meldung:

24. Januar 2017

Die Turnhallen müssen geöffnet werden

Die Vereine in den Dörfern der Gemeinde Wilnsdorf bilden einen wichtigen Anker für das gesellschaftliche und örtliche Zusammenleben. Neben den zahlreichen gesellschaftlichen Vereinen sind in den Ortsteilen auch Sportvereine von hoher Bedeutung.
Weiter ...

Meldung:

27. Dezember 2016

Mehr Hilfe für junge Familien

Mehr Kinder braucht auch die Gemeinde Wilnsdorf. Hierfür lässt die SPD Wilnsdorf aktuell prüfen, wie junge Familien mit einer zusätzlichen Windeltonne unterstützt werden können. Für ein kinderfreundliches Wilnsdorf.

Meldung:

12. September 2016

Von Würstchen, Stockbrot und Politik

Der Einladung des SPD-Ortsvereins Wilnsdorf zum spätsommerlichen Grillen waren am Sonntag (11.09.16) nicht nur die Wilnsdorfer Mitglieder sondern auch die Direktkandidaten der SPD Siegen-Wittgenstein gefolgt.
Weiter ...

Zum Seitenanfang